Mit Vertrauen zur erfolgreichen Ausbildung

Einem aktuellen Regierungsbericht zufolge bricht jeder vierte Lehrling seine Ausbildung ab – so viele wie seit den 90er Jahren nicht mehr. Die Gründe sind vielfältig: Konflikte mit Vorgesetzten, fehlende Motivation, aber auch unattraktive Ausbildungsstätten. In Zeiten des Fachkräftemangels müssen sich Betriebe aktiver um ihre Auszubildenden bemühen. Das persönliche Verhältnis bildet dabei eine Schlüsselrolle.