Training

Verteilte Teams – Zusammenarbeiten mit Remote Work und Homeoffice

Beschreibung des Trainings

Egal ob Ihre Mitarbeiter im Homeoffice oder am anderen Ende der Welt sitzen – dass alle im Büro anwesend sind, gehört immer öfter der Vergangenheit an.

Welche Auswirkungen haben diese Fernbeziehungen auf das Teamgefüge und den Führungsstil? Wie kann ich Mitarbeiter an der Stange halten und dafür sorgen, dass diese motiviert sind und gute Leistungen bringen? In unserem Workshops gehen wir mit Ihnen den Realitäten und Logiken von verteilten Teams auf den Grund und statten Ihr Team mit den notwendigen Fähigkeiten aus, damit Sie den Spagat zwischen Freiheit und Kontrolle meistern können.

Kosten

Wie bereits erwähnt, erstellen wir für jeden Kunden ein passgenaues Setting.

Der oben beschriebene Beispielablauf mit 3 Sessions á 3h inkl. Vorbesprechung und laufender Dokumentation der Ergebnisse für bis zu 12 Personen online

ab €2.900.- exkl USt

Wann hilft das Training

  • Sie stoßen als Führungskraft an ihre Grenzen
  • Viele Mitarbeiter sind im Home-Office oder permanent unterwegs
  • Sie haben sich noch nicht als „virtuelles Team“ etabliert
  • Leistung und Motivation im Team stagnieren
  • Das Wir-Gefühl ist verloren gegangen
  • Fehler nehmen zu und Innovationen bleiben aus
  • Teammitglieder sind unzufrieden, demotiviert und/oder frustriert

Wie hilft das Training

  • Sie verinnerlichen das Mindset von erfolgreichen virtuellen Teams
  • Sie schaffen ein Bewusstsein für den eigenen Mehrwert
  • Sie lernen effektiv zu kommunizieren
  • Sie schaffen eine feine Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle
  • Sie schaffen eine Umwelt in der Selbstorganisation möglich ist
  • Sie perfektionieren Ihre virtuellen Abläufe und meistern technische Hilfsmittel
  • Wir bearbeiten Ihre Praxisfälle und finden Quick Wins

Ablauf des Trainings (Beispielhaft)

Schritt 1: Gemeinsame Erörterung, wo sich das Team aktuell befindet.

Es werden dabei sowohl die Ressourcen des Teams als auch die „Schmerzpunkte“ herausgearbeitet. Dafür haben wir umfangreiche Analysemethoden die wir maßgeschneidert auf Ihr Team anwenden könne. Klassische Fragen in der Analysephase sind:

  • Fragen zum „Case for action“
    • Wo drückt der Schuh?
    • Was sind die Schmerzpunkte?
    • Was sind die Spannungsfelder?
  • Fragen zum Teamstatus:
    • Was macht dieses Team aus? (Teamzweck, Ziele, Selbstverständnis)
    • Welche wertvollen Ressourcen hat das Team?
    • Welche Muster und Dynamiken wirken im Team positiv und negativ?
  • Fragen zu relevanten Umwelten:
    • Wie verteilt ist das Team?
    • Welche Stellschrauben gibt es in Bezug auf Anwesenheiten?
    • Welche technischen Hilfsmittel stehen zur Verfügung?
  • Fragen zur Führung:
    • Wie werden Prozesse und die Leistungserstellung gesteuert?
    • Wie werden Vertrauen und Kontrolle gelebt?
    • Welcher Führungsstil wird (vor-)gelebt?
  • Fragen zum Umgang miteinander:
    • Welche Meetings gibt es?
    • Welche Maßnahmen zum informellen Austausch (persönlich, ungezwungen) gibt es?
    • Wie tauschen sich Teammitglieder untereinander aus?
    • Wie tauscht sich die Führung mit den Teammitgliedern aus?
    • Wie werden Neuzugänge integriert?
    • Wie ist der Umgang mit Fehlern bzw. unklaren Zuständigkeiten?

 

Schritt 2: Gemeinsame Definition der Ziele

  • Was ist nach dem Teamentwicklungsprozess spürbar anders?
  • An welchen Kennzahlen lässt sich die Veränderung messen?
  • Klärung der Arbeitsebenen (Beziehungen, Führung, Prozesse, Technik…)

 

Schritt 3: Festlegen des Ablaufs:

Natürlich schneidern wir den Prozess der Teamentwicklung genau auf Ihre Bedürfnisse zu. Erfahrungsgemäß rücken diese vier Handlungsfelder bei verteilten Teams sehr oft ins Rampenlicht:

  • Leadership: Das magische Viereck der Selbstorganisation
  • Beziehung: Grundprinzipien von vertrauensvollen Beziehungen
  • Kommunikation: Instrumente für einen effektiven Informationsfluss
  • Technik: IT Tools effizient einsetzen

 

In 3 Online-Sessions im Abstand von jeweils 2 Wochen werden die Themen kompakt bearbeitet und gemeinsam Lösungsideen entwickelt. In den Phasen zwischen den Workshops können die neuen Lösungsansätze im Alltag ausprobiert werden.

Schritt für Schritt zu Ihrer maßgenschneiderten Teamentwicklung

In einem gemeinsamen Termin erörtern wir, die aktuelle Situation in Team. Es werden dabei sowohl die Ressourcen des Teams als auch die „Schmerzpunkte“ herausgearbeitet. Klassische Fragen in der Analysephase sind:

Fragen zum „Case for action“:

  • Wo drückt der Schuh?
  • Was sind die Schmerzpunkte?

Fragen zum Teamstatus:

  • Was macht dieses Team aus? (Teamzweck, Ziele, Selbstverständnis)
  • Welche wertvollen Ressourcen hat das Team?
  • Welche Muster und Dynamiken wirken im Team positiv und negativ?

Fragen zu relevanten Umwelten:

  • Welchen Einfluss haben Kunden bzw. andere Abteilungen auf das Team?
  • Was sind die Spannungsfelder?
  • Gibt es widersprüchliche Ansprüche an das Team?

Fragen zur Führung:

  • Wie werden Prozesse und die Leistungserstellung gesteuert?
  • Wie wird die Balance im Team gehalten?
  • Welcher Führungsstil wird (vor-)gelebt?

Fragen zum Umgang miteinander:

  • Gesprächsführung, Meeting-Kultur, Konflikte, Fehlerkultur, Stress,…

Fragen nach der Teamzusammensetzung:

  • Persönlichkeiten, Diversität, Kompetenzlevel, …

Fragen zu Leistungserbringung

  • Wie wird die Leistung erbracht?
  • Welche Abhängigkeiten gibt es im Team?
  • Wer sind die wesentlichen Leistungsträger?

Fragen zu den Workshop Zielen:

  • Woran erkennen wir den Erfolg des Coachings?
  • Was ist nach dem Prozess spürbar anders?
  • Wie lässt sich die Veränderung messen?
  • Klärung der Arbeitsebenen (Persönlichkeit, Beziehungen, Führung, Prozesse, …

Basierend auf den Ergebnissen der Vorbesprechung erstellen wir ein Feinkonzept für den Workshop folgendes beinhaltet:

  • Location
  • Ablauf und Uhrzeiten
  • Ziele und Inhalte des Workshops
  • Übungen und Aufgabenstellungen
  • Kosten

Diese Feinkonzept ist die Basis für Ihre Entscheidung „Stop or Go“ Entscheidung.

Einige Werktage vor der Durchführung der Teamentwicklung klären wir bei einem kurzen Update-Termin die letzten Details:

  • Aktuelle Entwicklungen im Team
  • Letztgültige Teilnehmerzahl
  • Wetterlage bei möglichen Outdoor-Aktivitäten
  • Sonstiges

Danach steht einem erfolgreichen Event nichts mehr im Wege.

Haben Sie Interesse? Dann starten wir gemeinsam den ersten Schritt mit einem unverbindlichen Erstgespräch.

Name*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF UND FRAGEN SIE UNVERBINDLICH NACH.
WIR MACHEN IHNEN GERNE EIN MASSGESCHNEIDERTETES ANGEBOT!

büroS deutschland

Würzstr. 1
D-81371 München
T +49 8665 928 666
[email protected]

Frühlingstr. 31
D-83052 Bruckmühl
T +49 8665 928 666
[email protected]

Brunnhausweg 3
D-83458 Schneizlreuth
T +49 8665 928 666
[email protected]

büro Österreich

NEUER MARKT 1/17
A-1010 WIEN
T +43 1 92 500 56
[email protected]

Social Media

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Copyright © 2021 - Deutschland: CONOUT GbR - Österreich: CONOUT GmbH
Suche

Drücken Sie “Enter” zum Starten der Suche

Wie können wir Ihnen helfen?

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Datenschutz*