FIT 4.0 – DAS AGILE LEADERSHIP PROGRAMM

Souverän führen in einer sich verändernden Welt

Die technologische Entwicklung wird in den kommenden Jahren Vieles verändern, was uns heute selbstverständlich ist. Damit ändern sich auch die Anforderungen an Leadership und Management maßgeblich. Es ist für Unternehmen unerlässlich, aktiv die interne Transformation in Richtung Führung 4.0 voranzutreiben.

Mit unserem Leadership Programm FiT 4.0 denken Sie gemeinsam mit Ihrem Führungsteam voraus und adaptieren alle führungsrelevanten Faktoren in Ihrem Unternehmen. Damit entwickeln und verankern Sie eine zukunftsfähige agile DNA im Unternehmen.

FiT 4.0 – Module im Überblick

1. Führen im TechnologieZeitalter

Was ändert sich?

2. Self-Empowerment und Selbstführung

Was hat FiT mit mir als Führungskraft zu tun?

3. Agilität in der Führung

Was hat FiT mit unserer Organisation zu tun?

4. Unternehmerische Kooperation erneuern

Was hat FiT mit unserer Zusammenarbeit zu tun?

5. Transformation agil meistern

Wie können wir der Leuchttrum für den Wandel sein?

6. Fit für die Zukunft

Was hat sich verändert?

Aktuelle Herausforderungen für Führung 4.0

Die technologische Entwicklung wird in den kommenden Jahren vieles verändern, was uns heute selbstverständlich ist. Damit ändern sich auch die Anforderungen an Leadership und Management maßgeblich. Es ist für Unternehmen unerlässlich, aktiv die interne Transformation in Richtung Führung 4.0 voranzutreiben.

Komplexität

Themenstellungen und Rahmenbedingungen sind komplex, volatil und instabil. Vermeintliche Sicherheiten lösen sich auf. Gewohnte Herangehensweisen verlieren an Kraft. Klassische Organisationsformen können dem digitalen Druck immer weniger standhalten.

Gesellschaft

Die Bedürfnisse der Menschen und die der Gesellschaft verändern sich. Herkömmliche Führungsansätze wie Command und Control funktionieren nicht mehr. Schnellere Formen der Kommunikation entstehen und erfordern eine neue Art der internen Kooperation.

Digitalisierung

Die Art und Weise wie wir arbeiten und leben verändert sich dauerhaft. Es entsteht eine völlige Neuordnung von Geschäftsprozessen und -abläufen. Die Digitalisierung vernetzt Unternehmen. Die Geschwindigkeit wird weiter zunehmen und erfordert intern autonom agierende Organisationseinheiten.

Erfolgreiche Führung im digitalen Zeitalter bedeutet, in einer hochvolatilen Zeit ausreichend Stabilität zu finden und gleichzeitig permanente Veränderung zu managen.

Nutzen und Ziele von FiT

Wie funktioniert das FiT-Programm?

Mit dem FiT-Programm treiben Sie die Entwicklung Ihrer Organisation voran. Unsere Führungsworkshops sind agil, kompakt, intensiv. Sie genießen vollkommene Flexibilität in der inhaltlichen Schwerpunktsetzung und profitieren von der individuellen Betreuung & Beratung durch unsere erfahrenen Experten für Führung & Organisationsentwicklung.

Der Ablaufplan des Programms folgt dem 6-2-6-Modell: 6 Tage – 2 Trainer – 6 Monate. 

Also, worauf warten Sie noch? Gehen Sie mit Ihrem Führungsteam in einen gemeinsamen Transformationsprozess!

Weitere Informationen zum Thema

  • Führungskräfteentwicklung
13. Oktober 2021
Viel zu schnell drücken Unternehmen auf den „Agilitäts“-Button, wenn die Digitalisierung vorangetrieben werden soll. Allerdings ist Agilität keine Methode oder Maßnahme, die man einfach mal schnell so durchführt. Vielmehr ist es ein kontinuierlicher Prozess, der im Unternehmen verankert werden muss.
  • Führungskräfteentwicklung
  • , Teambuilding
8. Oktober 2021
GPS-Tour, City-Challenge, Geocaching. Es gibt viele Bezeichnungen für die teamorientierte Schnitzeljagd. Sie ist als einzelne Aktivität ein wunderbares, entschleunigtes Teambuilding an der frischen Luft. Bei der GPS-Orientierungstour von CONOUT erfährt die Gruppe wertvolle „Learnings“ für Kommunikation und teamübergreifende Zusammenarbeit.
  • Führungskräfteentwicklung
24. September 2021
In der Arbeit mit Führungskräften zeigt sich, dass der Weg raus aus der klassischen Führung hin zur Führung 4.0 sehr zögerlich und sehr unterschiedlich gegangen wird. Doch der Wechsel ist unumgänglich. Die Herausforderungen und anstehenden Entwicklungen sind keine neue Modeerscheinung. Sie sind unsere Zukunft.
  • Führungskräfteentwicklung
24. September 2021
Raus aus dem Getrieben-Sein und rein in eine aktive Zukunftsgestaltung. Dafür braucht es ein Innehalten und die Frage danach „was uns im Kern ausmacht und bewegt“: als Individuum und als Organisation. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, warum Führungskräfte nicht um die agile Transformation herumkommen.
  • Führungskräfteentwicklung
14. Oktober 2020
Ob örtlich verstreute Projektteams oder Mitarbeiter im Homeoffice – Führen aus der Ferne gehört zu den absolut notwendigen Kompetenzen eines modernen Managers. Dabei sind es keine wirklich neue Fähigkeiten, die es zu erlernen gibt. Vielmehr müssen bekannte Führungsansätze auf Fernbeziehungen adaptiert und konsequent gelebt werden. In diesem Blogbeitrag erhalten Sie einige Hands-On-Tipps – und wie sie diese in Ihrem Remote-Leadership-Alltag verankern können.
  • Organisationsentwicklung
5. August 2019
Agiles (Projekt-) Management ist schon lange nicht mehr ein Thema, das nur Softwareentwickler umtreibt. Die Prinzipien, niedergeschrieben im „Agilen Manifest”, fordern ja keine neue Software, sondern ein neues Denken ein. Um dies zu leben, müssen Führungskräfte dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter kontinuierlich an ihren kommunikativen Fähigkeiten und ihrer Sozialkompetenz arbeiten. Denn wer „agil-ready” Mitarbeiter möchte, muss zuerst die entsprechende Kultur und Geisteshaltung schaffen.